home-link

Amtliche Vermessung

13.04.2017

Öffentliche Ausschreibung des Nachführungsmandates 2018 bis 2025

Gestützt auf Artikel 45 Absatz 2 der Verordnung über die amtliche Vermessung (VAV; SR 211.432.2) schreibt die Gemeinde öffentlich aus:

Auftraggeberin
Einwohnergemeinde Utzenstorf

Sprache des Vergabeverfahrens
Deutsch

Arbeitsumfang
Treuhänderische Verwaltung und laufende Nachführung der bestehenden amtlichen Vermessung in der Gemeinde für die Vertragsperiode vom 01. Januar 2018 bis zum 31. Dezember 2025 gemäss den eidgenössischen und kantonalen Rechtsgrundlagen.
Insbesondere zu beachten sind:

  • GeoIG (SR 510.62), VAV (SR 211.432.2) und TVAV (SR 211.432.21)
  • KGeoIG (BSG 215.341) und KVAV (BSG 215.341.1)
  • Handbücher der amtlichen Vermessung, erlassen durch das Amt für Geoinformation des Kantons Bern: digitale Handbücher «DM.01-AV», «Recht» und «GRUDA-AV» (www.be.ch/agi)

  
Eignungskriterien

  • Berufliche Qualifikation (Nachweis: eidgenössisches Patent für Ingenieur-Geometer und Eintrag ins Geometerregister, inkl. Stellvertretung)
  • Technische Schnittstellen:

    • Nachweis für DM.01-AV-BE LV95, Version 11 vom 24.01.2008; Einhaltung der amtlichen Vermessungsschnittstelle AVS
    • Nachweis Grundbuchschnittstelle GRUDATRANS (Bestätigung des Systemherstellers)

  • Leitende Stellung innerhalb der Firma (Nachweis: Auszug aus dem Handelsregister)
  • Finanzielle Leistungsfähigkeit (Nachweis: Selbstdeklaration mit sämtlichen verlangten Nachweisen)
  • Bezug von AV-Daten für Kunden und Gemeinde im Internet (Webportal) zur Ansicht und zum Download in mehreren Dateiformaten (mindestens pdf, dwg, dxf).


Zuschlagskriterium
Einziges Zuschlagskriterium sind die Preiskonditionen (vertraglicher Taxpunktwert in % zum kantonalen Taxpunktwert gemäss Art. 16 KVAV).

Einreichung des Angebotes
Das Angebot ist schriftlich mit allen erwähnten Nachweisen bis am 12. Mai 2017 (lesbarer A-Post-Stempel) einzureichen an:
Gemeinde Utzenstorf
Abteilung Bau
LN 1092 Offerte
Postfach 139
3427 Utzenstorf

Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation mit Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Emmental, Amthaus, Dorfstrasse 21, 3550 Langnau i.E. angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.
   
Utzenstorf, 06. April 2017

  
Baukommission Utzenstorf