home-link

Die Gemeinde wird im Siedlungsbereich drei Bäume fällen

14.07.2017

Information

Akazie bei der Ausfahrt

Birke beim Emmenbächli

Silberahorn beim Schulareal

Information

Bei der Ausfahrt aus dem Areal des Fussballplatzes in die Unterdorfstrasse steht eine der Akazien im Ausfahrtssichtbereich. Die gesetzlich erforderliche Sichtweite ist nicht vorhanden. Der Baum stellt für die Verkehrssicherheit ein Risiko dar und wird deshalb gefällt (im Bild die Akazie vor dem Auto).
 
Die Birke beim Emmebächli östlich des neuen Doppelkindergartens ist westseitig im Stamm gespalten und stellt ein Sicherheitsrisiko dar.
 
Der Silberahorn bei der Einfahrt ins Schulareal weist bei einer alten Astabnahme eine Faulstelle auf, die sich vergrössert. Der Baum steht zudem in der Sickerfläche des Parkplatzes. Dort muss in den nächsten Wochen das Volumen mit einer Vertiefung der Versickerungsfläche vergrössert werden. Im Moment wäre dieser Baum zwar noch stand- und bruchsicher. Bei den Bauarbeiten wird aber der Wurzelbereich beeinträchtigt. Der Silberahorn muss deshalb vorzeitig gefällt werden.
 
Im Schulareal sind weitere kritische Bäume durch einen Baumpfleger untersucht worden. Die übrigen Bäume im Schulareal können mit geeigneten Massnahmen erhalten werden.
 
Wir wissen, dass in letzter Zeit in Utzenstorf einige Bäume im Siedlungsgebiet gefällt worden sind und bedauern, dass weitere Bäume der Säge zum Opfer fallen. Als Ersatz werden wir innerhalb der entsprechenden Areale drei neue, standortheimische Bäume pflanzen.
 
Abteilung Bau